Harder, Swen

Swen Harder (Jahrgang 1974) arbeitete elf Jahre als Redakteur für Computer- und Videospiele bei renommierten Print-Verlagen in Würzburg und Nürnberg. Während seiner Tätigkeit verfasste er Hunderte Artikel über Games aller Genres für zahlreiche Fachmagazine, bevor er als Gametester bei Nintendo®anheuerte.

Harder, Swen

In seiner Freizeit beschäftigt sich der Hesse mit Fantasy und Science Fiction in all seinen Facetten: Pen-and-Paper-Rollenspiele, Brettspiele, Filme, Serien, Games und Bücher. Dabei entstanden unter anderem das Kartensammelspiel Final Stage und das Universal-Abenteuer Burg im Sturm.

Swen Harder hat sich mit seinem Autorendebut REITER DER SCHWARZEN Sonne (Fantasy-Spielbuch) einen Namen gemacht. Das Buch wurde bereits mit zwei Preisen ausgezeichnet und hat eine immer größer werdende Fangemeinde. Der große Erfolg führte zu einer weiteren Veröffentlichung – dem Spielbuch METAL HEROES – AND THE FATE OF ROCK. Weitere Spielbücher sind bereits in Planung.

—Bisher erschienen im Mantikore-Verlag—

Reiter der schwarzen Sonne

Reiter der schwarzen Sonne – SPECIAL EDITON

Metal Heroes – and the Fate of Rock

Metal Heroes – and the Fate of Rock – SPECIAL EDITON

Poker-Karten – zum Zocken und Rocken

 

+++ Auszeichnungen +++

Reiter der schwarzen Sonne – RPC Jury Award, Deutscher Rollenspielpreis 2014

Metal Heroes – and the Fate of Rock – RPC Jury Award